RESTAURANT KARCZMA MŁYN

    Das Restaurant „Karczma Młyn” (Gaststätte Mühle) ist eine Rekonstruktion einer alten Wassermühle aus dem Jahre 1766. Zum Haupteingang führt eine Tannenholzbrücke, die über dem Forellenbecken und über dem einzigen in dieser Region aktiven Mühlrad hängt. Gleich neben dem Gebäude gibt es eine Räucherei, eine Stelle zum Forellenbraten auf Stein und einen privaten Strand.

    Unsere Gäste können sich von dem gemütlichen, stimmungsvollen Innenraum angesprochen fühlen, dessen großer Vorteil ein offener Kamin ist. Die Wände im Restaurant besitzen Glaselemente, dank denen man die wundervollen Landschaften um den Górznieński-See bewundern kann. Auf die Gäste warten bequeme Eichenmöbeln, die perfekt zu Festmahlzeiten und Gesellschaftstreffen passen.

    „Karczma Młyn” verfügt über zwei Restauranträume und eine Bar mit einem breiten Sortiment an Alkoholgetränken. Hier kann wirklich die Weltalkohole und Weine mit aromavollen Buketten genießen.

    Wir versuchen den kulinarischen Erwartungen unserer Gäste gerecht zu werden. Unter ihnen gibt es erfahrene Genießer, Liebhaber leichter Mahlzeiten und Kenner der altpolnischen Küche. Die unvergesslichen und originellen Geschmacke und Gerüche sind das Ergebnis unserer individuellen Rezepte. Auf den Tischen herrschen rund um das Jahr Forellen aus unserer eigenen Zucht. Im Sommer kann man die einzigartigen Forellen auf Stein probieren. Unser lächelnder Küchenchef begrüßt die Gäste, er steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und hilft jederzeit die richtigen Speisen zu wählen.

    Diese Website verwendet Cookies.

    Durch den Besuch akzeptieren Sie unsere Cookie-Politik, nach Ihren Browser-Einstellungen.

    OK, schließen